Psycho-Kinesiologie

Eine umfassende Heilmethode

Die Psycho-Kinesiologie ist eine Methode mit Hilfe von Kinesiologischen Muskeltests eine Kommunikation mit dem Unbewußten zu erreichen, dort ungelöste
seelische Konflikte zu entdecken und zu entkoppeln.

Entwickelt wurde sie von Dr. Dietrich Klinghardt, ein deutscher Arzt, der in den USA in der ganzheitlichen Therapie arbeitet.

Diese Methode geht davon aus, daß fast alle Krankheiten in ungelösten seelischen Konflikten Ihre Ursache haben. Wird dieser Konflikt oder diese Konflike aufgelöst,
so folgt der Körper in spätestens 4 bis 6 Wochen nach, bei manchen Störungen ist eine sofortige Besserung bis Heilung möglich.

Aber was sind denn nun ungelöste seelische Konflikte und wo kommen sie her?

Es sind Informationen aus der Zeit von der Zeugung bis in die Gegenwart, die ungefiltert übernommen wurden und nun Probleme verursachen. Die meisten dieser
Konflikte entstehen in der Kindheit, da hier das Bewußtsein noch nicht so logisch funktioniert, Kinder übernehmen Informationen noch ungefiltert.
Beispielsweise hat ein Kind gerade gelernt, seine Schuhe selbst zuzubinden und ist sehr stolz darauf. Die Mutter hat es jedoch eilig und bindet dem Kind die Schuhe zu.
Das Kind erhält dadurch den Eindruck, seine Leistung sei nichts wert. Jeder von uns trägt viele dieser Konflikte mit sich herum, viele bleiben unbemerkt,
andere wiederum lösen Probleme aus.

In diesem Wissen liegt ein gigantischer Schatz verborgen.

In der chinesischen Medizin heißt es, daß ein gestörter Energiefluß alle Krankheiten verursacht. So sagt schon der Gelbe Kaiser (Huangdi Nei Ging, 300 v.Chr):
Fließt die Energie frei im Körper, kann der Mensch nicht krank werden. Ist der Energiefluß gestört, wird der Mensch krank.

Die hawaianische Huna-Philosopie sagt aus, daß jede Krankheit ein Versuch des Ku (des Unbewußten im erweiterten Sinn) ist, ein Problem zu lösen, das Lono
(Der Verstand oder das Tagebewußtsein) nicht lösen konnte. Zudem geht HUNA davon aus, daß das Ku unter anderem dafür da ist, unseren Körper auszubilden.
Jede unbewußte Vorstellung von uns manifestiert sich im Körper.

Wenn man nun diese Tatsachen jemandem erzählt hat, der sich noch nicht mit diesen Themen befaßt hat, ging schnell die Schublade auf: "Esoterischer Spinner"
und man war drin, für immer und ewig verbannt auf den geistigen Scheiterhaufen.

Doch nun kommt die Quantenphysik daher und weißt nach, daß Materie im Endeffekt nur ein Energiezustand auf einer speziellen Frequenz ist, der sogar noch
durch unsere Gedanken gesteuert werden kann.

Dazu kommt noch Bruce Lipton, Ph.D., ein nahmhafter Zellbiologe und findet in über 20 Jahren Forschung heraus, daß nicht unsere Gene uns steuern,
sondern unser Unbewußtes unsere Gene je nach Bedarf aktivieren, daß die Intelligenz der Zelle nicht wie bisher angenommen im Zellkern, sondern in der Hülle liegt.

Und damit habe ich genug wissenschaftlich anerkannten Background, um mit meiner Behauptung an die Öffenlichkeit zu treten:

Verändere Dein Unbewußtes, und Du kannst alles verändern.

Was heißt hier alles?

Das was ich sage, alles.

Probier es aus, zu Deinem Wohle und zum Wohle aller.

Kein Arzt oder Heiler kann Dich heilen, er kann Dir nur helfen. Alles andere ist den Botschafter (das Symptom ist die Botschaft Deiner Seele) umbringen, die Botschaft wird zurückkommen.

Ich habe hier ganz bewußt die persönliche Anrede "Du" gewählt, denn wir sind alle miteinander verbunden.

zurück